Besoin d'aide ?

Was sind die Vorteile des Bürstens vor und nach dem Wachsen und warum sind die Sohlen strukturiert?


Vor dem Wachsen: Die Verwendung von einer Handbürste oder einer Roto-Bürste, idealerweise mit sehr feinen Bronzefäden, ermöglicht das Reinigen des Belags tief in der feinen Struktur. Dieses energetische Bürsten erzeugt auch eine Textur, die für die Imprägnierung des Wachses günstig ist.

Nach dem Wachsen (und Abziehen des Wachses, wenn es heiß gewachst ist): Das Bürsten erfolgt idealerweise mit einer Rosshaarhand- oder Roto-Bürste. Dies gibt eine freie Struktur und poliert das Wachs.

Beachten Sie, dass die Sohlen nicht glatt sind, sondern feine Längsstrukturen aufweisen, die die Haftung insbesondere auf nassem Schnee verringern. Diese Strukturen sind weniger ausgeprägt für den kalten Schnee als für den nassen Schnee. Wachsen, besonders heiß, füllt diese Strukturen, die vorzugsweise durch kräftiges Bürsten frei gemacht werden.

Für den universellen Einsatz raten wir von ausgeprägten Strukturen ab, die die Wendigkeit von Skiern und Snowboards negativ beeinflussen.

Wenn Sie während der Wartung des Belags Strukturen an der Kante sehen, ist deren Beseitigung durch Schleifen mit einer Unterkanten Diamantfeile lang mit Feilenführung unerlässlich für eine gute Funktion der Skis und Snowboards.